Exclusive Real Estate
Qualität und Komfort
Belgium Deutsch English Español Finnish Français Magyarul Netherland Norsk Polski Sweden Русский Қазақша العربية 中國

Neue Entwicklungen in Hévíz für den Zeitraum von 2014 bis 2020 geplant

Kultur- und Konferenz Zentrum
 
Nach neuesten Plänen könnte der zentrale Teil von Hévíz, auf dem sich nun ein Fußballfeld befindet, ein idealer Standpunkt für das neue Kulturzentrum der Stadt sein. Der geplante Bau würde auch als Ort dienen, an dem internationale Konferenzen abgehalten werden könnten. Dieser Platz liegt neben mehreren Hotels und Spa und stellt eine große Möglichkeit des Wachstums für die Stadt dar. Im Zentrum des Projektes wird es ein zweiteiliges Gebäude geben mit verschiedenen kleinen Räumen und einen großen Plenarsaal mit Platz für 1000 Personen. In Sachen Größe und technischen Möglichkeiten wäre das neue Zentrum in der Region einzigartig. Die Absicht des Gemeinderates von Hévíz ist es, einen mulifunktionalen Raum zu schaffen, der für innen- und ausländische Konferenzen, Events und Ausstellungen attraktiv ist und den Bedürfnissen von heute auf einem professionellen Level begegnet wird. Außerdem werden im Zentrum regelmäßig kulturelle, musikalische, zivile, erzieherische, kommunale oder private Veranstaltungen stattfinden. Für die Besucher des Kultur- und Konferenzzentrums wird eine 200 Plätze umfassende Tiefgarage gebaut, sodass sicheres Parken gewährleistet ist.
 
Das „Longlands“ Sportzentrum
 
Im Norden der Stadt befindet sich Egregy, wo sich ein fast 5 acres großes Stück Land befindet, dass der Kommune gehört, wo das neue „Longlands“ Sportzentrum gebaut wird. Es ist die allgemein Erfahrung, dass Hévíz seine Konditionen bis jetzt nicht optimal nutzen konnte, aufgrund eines quantitativen und qualitativen Lecks von Sporteinrichtungen. Das Sportzentrum könnte für Hévíz die Tore in Richtung internationalen Sporttourismus und natürlich werden auch regionale Gäste und Sportclubs davon profitieren.
Die Hauptelemente des beabsichtigten Sportzentrums:
- Gebäude für ein Hilfsmittel System, gepflasterte Straßen, Konstruktion von Autoparks
- Zwei Fußballfelder in Standardgröße mit Tribüne und Service Gebäude
- Eine neue multifunktionelle Sporthalle mit Fußball-, Basketball-, Volleyball- und Badminton Feldern.
 
 
 
 
 
Wohlfühlbad
 
Das neu entworfene Abenteuer und Sport Bad, das auf Abflüssen des warmen Wassers aus dem See Hévíz basiert, würde Gästen aus Hévíz und der Umgebung die Möglichkeit bieten, Sport zu machen, oder sich einfach nur auszuruhen, ohne dabei von den Menschenmengen, die es am See gibt, gestört zu werden. Wir können uns auf die Gäste konzentrieren, die hierher kommen, um die heilende Wirkung von thermalem Wasser zu genießen. Wir planen nicht, ein neue innenländisches Bad zu bauen, dass sich in die Linie derjenigen einreihen würde, die es schon gibt, wir wollen auf den natürlich gegebenden Konditionen aufbauen und somit die Atmosphäre der Stadt noch einzigartiger machen, welche wir auch in die Gestalt des neuen Bades einbeziehen wollen. Wir sollten unsere Serviceangebote auf Hévíz neuste Tourismus Trends abstimmen, die komplementierenden Heilungssport-, Konferenz- und Partytourismus sind Zielgruppen, dennoch wird das Bad eine gut unterhaltende Alternative zum Balatonsee außerhalb der Saison und an regnerischen Tagen sein. Zudem werden die Möglichkeiten für Erholung und Unterhaltung zu einer einzigartigen und professionellen Infrastruktur für Schwimmpunkte ausgebaut. Zusätzlich zum Wohlfühlbad planen wir ein 50 Meter langes und 10 Bahnen breites Schwimmbecken, das dem internationalen Standard genügt, mit einer Tribüne, welches außerdem neue Zielgruppen anziehen kann. Für das Bad wurde eine 3500 Quadratmeter große Oberfläche entworfen, deren größter Teil im Gebäude sein wird, sodass es das ganze Jahr lang genutzt werden könnte und dank dem warmen Wasser des Hévíz Sees kann es ökonomisch genutzt werden.
 
 
 
Schul- und Sporthallenrenovierung
 
Der Bau eines Übungsschwimmbades
Die Grundschule und der erste Jahrgang wird von hunderten Kindern besucht. Da das Gebäude der Schule und der Arena nicht mehr aktuell sind, ist es schwierig und teuer auf den heutigen Standards zu arbeiten. Als Resultat der geplanten Entwicklungen wird eine neue Linie von modernen Schulgebäuden verwirklicht, die in einer ökonomischen Art und Weise geführt werden können. Um dies alles zu verwirklichen, werden folgende Verbesserungen nötig sein:
- renovieren des Schulgebäudes von innen und außen, durch Verstärkung der unterstützenden Strukturen,
- die Entwicklung eines vier Bahnen breiten Übungsschwimmbeckens mit einem grünen Dach, welches alle regionalen Bedürfnisse befriedigt,
- und zu guter Letzt die Nutzung einer grünen Oberfläche als Schulspielplatz
 
 
 
 
 
Die Entwicklung eines neuen Stadtplatzes 
 
Mit dem Ortswechsel der Busstation, der ständig in die Nachbarschaft des historischen Zentrums der Stadt fuhr. Kostbarer Platz wird freigemacht, der sich dann in die Fabrik von Downtown schlängelt. Hévíz hat bis zu diesem Tag noch keinen zentralen Platz, der nah am Schwimmbad, der Fußgängerzone und Parkplätzen liegt, der auch als Fußgängerübergang genutzt werden konnte. Die jetzige Busstation ist gelegen und verbindet das Thermische Bad mit der Fußgängerzone und kann als Schnittpunkt der Hauptstraßen gefunden werden. Den Plänen zufolge, würde der Neubau der Busstation neue Funktionen mit sich bringen, die als Zuhause für die regionalen Ausstellungen der Hévíz Collection dienen würden. Zur gleichen Zeit würden die für den Platz entworfenen Straßenmöbel das Symbol des Festetic Erbes reflektieren. Des weiteren wurden Kronleuchter, open air Kunstwerke und eine zentrale Fontäne entworfen, welche einem idyllischen Hintergrund für, um das Open-Air Podium organisierte, Veranstaltungen schaffen sollen. Unser Hauptziel ist die Erschaffung eines menschlich, ästhetisch geformten Platz, der sowohl von Einwohnern von Hévíz, als auch von Spa Besuchern genutzt werden kann.
 
Lokale Bus und Reisebusstation
 
Aufgrund der Wichtigkeit des Tourismus von Hévíz, fahren in der Stadt ca 80 000 lokale und Fernreisebusse, die jedes Jahr von ungefähr 2 Millionen Passagieren genutzt werden. Im Moment ist die Bus und Reisebusstation im Herzen der Stadt, sodass ankommende Busse in die Stadt fahren müssen und so Lärm und Abgase produzieren. Deswegen muss die jetzige Busstation an einen umgänglicheren Ort verlegt werden, damit der Busverkehr, der durch die Stadt geht, reduziert wird. Die Verwirklichung der neuen Busstation wird im westlichen Teil der Stadt in der Nähe des Alsopáhok-Verkehrskreisels sein.
Die Entwicklung der neuen Busstation, deren Realisation durch die Konstruktion Stadtumgehungsstraße gestärkt wird, enthält die folgenden Elemente:
- der Bau einer sechsbuchtigen Busstation innerhalb des Areals des Spar Supermarktes in Alsopáhok im westlichen Außenbezirk der Stadt,
- die Konstruktion einer modernen, praktischen und komfortablen Station
- die Einführung eines intelligenten Passagier Informations- und Servicesystems für lokale und Fernreisebusse,
- erstellen eines neuen „Park and Drive“ Parkplatz mit Platz für 400 Autos
Die Startzeit der 21-Stops lokalen Busdienste wird 2014 geplant, der die Hauptverkehrspunkte der Stadt verbinden soll. Unter anderem macht die neue Busstation mit Buszentrum verschiedene Touristenattraktionen und Services einfacher verfügbar.
 
 
 
 
 
Die Erneuerung des großen Parkplatzes
 
Der erfolgreichste Parkplatz im Zentrum von Hévíz ist an der Anbindung zu verschiedenen Verkehrszweigen und zusätzlich zu der Funktion, als Anbindungsstelle für diejenigen zu dienen, die nach Downtown kommen, ist es ein guter Service für Besucher der nahen Marktplätze. In Hinsicht auf seine Situation und Ausgenutztheit, wünschen wir uns, die Parkfunktion auch in Zukunft erhalten zu können. In seinem jetzigen Zustand passt er nicht in das Bild der Altstadt. 
Da der meiste Teil der Eintagestouristen, die Hévíz besuchen, hier parken, muss er ach seine Funktion als Anbindungstelle für die Touristen erfüllen. Die Hauptabsicht der ganzen Konstruktion ist, den Autopark und die umliegenden Promenaden in eine bessere Ordnung zu bringen, um die Parkkonditionen zu verbessern und ein ästhetisches Verkehrssystem zu schaffen, welches den nötigen Standard besitzen würde, um in das Bild von Downtown von Hévíz zu passen.
 
 
 
Das Marktplatzprojekt 
 
An der Ecke des historischen Stadtzentrums in der direkten Umgebung der Auto Meter Zone, befand sich  viele Jahre lang mit ungeschmälertem Erfolg der Marktplatz von Hévíz, auf dem hauptsächlich die Handwerker und Bauern des Umlandes ihre eigenen Produkte verkauften. Der Hauptverkaufsplatz befindet sich in einem alten Haus hinter den Open-Air Kiosks, die mit einem kleineren Zelt und Freiluftbuden umgeben sind. Im Winter kann man hier auch eine Indoor-Eislaufbahn finden, deren Platz im Sommer von Verkäufern genutzt wird. Nach unseren Plänen wird das kleine, unangebrachte und in einem schlechten Zustand seiende Zelt von einem brandneuen Freiluftpavillon ersetzt werden, der im Geist der charakteristischen hévízianischen Holzbaukultur, als Erinnerung an das Festetics Erbe gebaut wurde, unter dem dann regulär verkaufende Kiosks stehen würde, die einen freien Blick auf den gesamten Markt zulassen. Der Belag des Marktplatzes muss auch erneuert werden in dem Stil der benachbarten Auto Meter Zone.
 
Sportsgarden
 
Für viele Jahre haben wir uns nun durchgehend bemüht, damit unsere Stadt reicher wird, damit wir mehr nutzbare und qualitative hochwertige Grünflächen erhalten können und mehr Entwicklung für sportliche und erholsame Aktivitäten. Aber die Entwicklung eines Freizeitparks, der für organisierten und spontanen Sport passend wäre, wurde immer noch nicht realisiert. Wir planen, einen ausgezeichneten Untergrund für Sport ins Leben zu rufen, welcher sich in die bestehende Infrastruktur mit einbauen wird. Eines unserer Hauptziele ist es, anstatt des Fußballfeldes einen kleinen kommunalen Park zu bauen, der für alle Generationen offen ist und wo sie die nötigen Bedingungen für sportliche Aktivitäten finden.
Für das Erreichen der obrigen Ziele, werden die folgenden Verbesserungen benötigt:
- eine Erneuerung des Fußgängerweges,
- die Renovierung des Untergrundes der Promenade,
- der Bau einer Freilufttribüne,
- der Bau von Umkleidekabinen und Ausrüstungslagerräumen,
- mehr Parkplätze auf der nördlichen Seite des Platzes schaffen,
- die Konstruktion einer qualitativen Grünfläche auf dem Platz von 3000 Quadratmetern mit Outdoor-Fitness Möglichkeiten für alle Generationen
 
Der Bau eines Kalvarienberges auf dem Egregy Weinhügel 
 
Wir planen, die Stationen des Kreuzes in die Umgebung des historischen Friedhofes Chapel von Hévíz Egregy zu bauen, welche die 14 Stationen des Kreuzes beinhalten würden, vom unteren Friedhof angefangen. Wir sollten drei Kruzifixe an der oberen Seite und an jede Station des Kreuzes setzen, hinter denen wir Steintreppen nutzen, um zum alten Arpad-age Tempel zu gelangen. Der Bau der Stationen des Kreuzes wird das Bild des Egregy Distriktes veredeln. Wir geben nicht nur eine extra Zugänglichkeit zum Tempel und den Friedhof, sondern auch neue Areale in den Stoff der Stadt einweben mit seiner neuen Funktion, ein offener und schöner Punkt zugleich zu werden. Während im unteren Teil des Kalvarienberges neue Auto- und Fahrradstops für ankommende Besucher gebaut werden, die mit einem Regenschutz vervollständigt werden. Der Bau des Kalvarienberges, die Wiederherstellung des Arpad-age Tempels und die Bereinigung des Friedhofs werden zur Rehabilitation des Stadtbereichs Egregy beitragen. Der Kalvarienberg selbst wird nicht nur zahlreiche Touristen anziehen, sondern auch eine neue Route zwischen den Lagen der Weinreben und den Weinkellern des Egregy Weinanbaugebietes, was die gesamte Region zugänglicher und die Atmosphäre entspannter macht.
 
Die Treppen in der Honvéd Straße renovieren 
 
Nachdem letztes Jahr die Treppen der Parkstraße renoviert wurden, wurde nun die Renovierung der parallel verlaufenden Treppen der Honvéd Straße entworfen. Zusätzlich zu dieser ästhetischen Rekonstruktion wird der Ablauf des benutzten thermischen warmen Wassers der nahen Hotels unter den Stufen hindurchgeleitet, sodass wir selbst im Winter rutschfreie Treppen garantieren können, was den Personenverkehr sicherer macht. Dieser Treppenlauf wird als wichtiger Personenverkehrspunkt von Einwohnern und Hotelgästen genutzt, weil sie sonst einen großen Umweg machen würden, um zum Zentrum der Stadt oder zum thermischen Bad und wieder zurück zu gelangen.
In der Rekonstruktion der Treppen sind die folgenden Entwicklungselemente enthalten:
- die Nutzung des thermisch warmen Wasser mit Gebrauch einer Installation eines Wärmewechselnden Systems,
- die Renovierung der Treppen, um dem gesamten Areal ein einheitliches Aussehen zu geben,
- der Ablauf und Schutz von Trinkwasser- und Regenwasserkanälen, Hochspannungs- und Telefonleitungen und öffentlichen Gasleitungen,
- das Platzieren eines neuen Geländers und der Bau eines neuen Gefälles am Rande der Treppen,
- das Platzieren neuer energiesparender und lichtverschmutzungsreduzierender LED Lampen.
Geschäftsbedingungen  |  Datenschutzerklärung



©2021 Copyright by
Moksaphoto